Ihr Lieben,

endlich gibt es wieder was neues auf meinem Blog.

Es haben sich so viele wunderschöne Hochzeiten dieses Jahr angesammelt, dass ich viel Freude dabei hätte, sie euch über die Wintermonate zu zeigen.

Wintermonate, dass hört sich wirklich schon sehr kühl und kalt an. Ich hoffe erstmal noch auf einen schönen Herbst :).

Heute starten wir mit Miriam und Bastian. Es war eine absolute Traumhochzeit mit einem super herzlichen Brautpaar.

An Wetter hatten wir alles vertreten was möglich war. Regen, Wind, Wolken und dann plötzlich wunderschöne Abendsonne.

Ich weiß noch wie ich nach dieser Hochzeit nach Hause gefahren bin. Ein dickes Grinsen auf meinem Gesicht.

Das ist für mich einfach purer Luxus solche Momente für andere einfangen zu dürfen und es „Arbeit“ zu nennen.

Natürlich ist man nach einem langen Hochzeitstag müde und kaputt aber auch voller Glücksgefühle. Es ist kaum in Worte zu beschreiben wie man sich fühlt.

Es ist einfach unbezahlbar.

Es liegt gerade bestimmt an meiner Playlist die nebenbei läuft warum ich so sentimental werde 😀

Ich durfte Miriam und Bastian bereits bei der Vorbereitung begleiten und es ist immer wieder total aufregend diese Stimmung am Morgen zu spüren.

Diese Vorfreude aufeinander!

Der Moment in der Kirche bereitet mir immer wieder Gänsehaut. Bastian hatte nur Augen für Miriam.

Wenn man sein Glück kaum fassen kann, ist es wahre Liebe.

Ich danke euch für so einen schönen Tag, den ich festhalten durfte.