Team

Es gibt nicht viele Dinge, die etwas besser beschreiben, als Worte. Nur ein Bild schafft es, dich zu packen und die Emotionen wie damals zu fühlen. Mit der Zeit werden die festgehaltenen Momente immer kostbarer und sind einfach unbezahlbar.

Linda

Fotografin

Hi, ich bin Linda

Ich liebe die Abendsonne, leckeres Essen, schöne Orte und meinen Mini. Bin verrückt nach meinem Hund Lennox und mächtig stolz auf das süßeste Patenkind der Welt.

Seit dem 1.11.14 bin ich selbstständige Fotografin mit dem Schwerpunkt Hochzeitsfotografie.
Bilder bleiben und zwar für immer. Nichts kann eine Geschichte besser unterstützen.

Meine Philosophie : Sei der Mensch, den du dir als Gegenüber wünschst, aufgeschlossen und herzlich. Sei kreativ und vor allem, sei mutig für Veränderungen.

Mein Ziel: Ihr sollt euch wohlfühlen.
Die schönsten und natürlichsten Bilder, entstehen in einem Moment, wenn du einfach du selbst sein kannst. Wenn ich es dann noch schaffe, mit dem Ergebnis ein Lächeln in dein Gesicht zu zaubern, hab ich mein Ziel erreicht.

Lennox

Bürohund

Mein liebster Schäferhund unter der Sonne .
Unser Bürohund ist immer etwas wilder und bekloppter als der Normalzustand wäre. Und genau aus diesem Grund die beste Ausrede, eine kurze Pause von der eigentlichen Arbeit zu machen.

Natalie

Mitarbeiterin

Seit April 2016 ist Natalie mit im Team und jetzt schon unersetzbar.

Viele kennen Sie bisher nur von lieben Grüßen auf Postkarten oder über den Kontakt per Email. Dabei sind ihre eigentlichen Aufgaben, mich mit meiner Fotografie zu unterstützen. Sie bearbeitet Bilder, packt eure Pakete, begleitet mich bei Shootings und behält immer den Überblick wenn es mal etwas chaotisch wird. Außerdem bringt sie immer neue tollen Ideen mit ein. Das allerwichtigste ist allerdings, ich kann mich 100% auf sie verlassen.

Undercover

Auch Undercover wird im Team gearbeitet, dennoch darf man gerade diese fleißigen Helfer nicht außer acht lassen.

Mama Heidi : ohne ihre Buchhaltungskenntnisse wäre eine kreative Linda eindeutig aufgeschmissen. Trotz ihrer monatlichen Verzweiflung der Belege hinterher zu laufen, bleibt sie mir treu. Dafür hat sie sich eindeutig einen Oskar verdient.

Papa Widolf : Es gibt nicht viele Bereiche, die er nicht abdeckt. Messeaufbau, Studioaufbau, Büro Renovierung, technisches Wissen und das Back up meiner Bilder für die ersten Jahre. Trotz meiner wirren Beschreibungen, baut er immer das, was ich mir vorstelle.